Mini-Trenntoilette alias KackBox

… weil g’schissen wird immer!

Wir alle kennen ihn: den weißen Porzellanthron – unser stilles Örtchen. Doch wie sieht das eigentlich auf Reisen aus? Ehrlich und direkt (wie wir nun mal so sind bei KoMa.LAND) stellen wir uns der Thematik des kleinen und großen Geschäfts… denn wie wir so schön sagen: „weil g’schissen wird immer!“

Wo brauche ich überall eine Toilette, wenn ich verreise?

Du brauchst eine mobile Toilette, wenn du in einem Expeditionsmobil, PKW mit Dachzelt, Bus, Van, Wohnmobil oder einem Fahrzeug mit Wohnwagen und ähnlichem unterwegs bist und keine Toiletten in erreichbarer Nähe sind – nicht nur der Umwelt sondern der Gesellschaft zu liebe … damit wir alle noch lange ohne Zwänge und Verbote reisen können!

Denn genau DAS ist momentan die Wirklichkeit:

Fekalien, Toilettenpapier und die pflegenden Feuchttücher … eine ekelhafte Angelegenheit, die nicht sein DARF.

Oder bist du als Handwerker mobil unterwegs?

Oder auf einer Baustelle? Gerade in Zeiten von Corona?

Oder du bist als Transporteur/LKW Fahrer unterwegs? Stehst im Stau? Musst über Grenzen? Gerade in Zeiten von Corona? Hygiene? Wartezeit?

Warum brauche ich überhaupt eine Toilette?

Das Geschäft in der Natur zu verrichten ist keine gute Idee. Dafür gibt es wirklich viele Gründe. Ganz abgesehen von den offensichtlichen Problemen (Privatsphäre nur hinter dem Busch; regelrechte Minenfelder bei Ausflugszielen; nicht verrottende Feuchttücher, da diese aus Plastik bestehen; strenger Geruch), gibt es auch nicht sichtbare Gefahren. Neben Bakterien, Viren, Parasiten und Krankheitserregern (aus aller Welt) sind auch noch Hormone und nicht verwertbare, nicht abbaubare Inhaltsstoffe von Tabletten und Medikamenten in menschlichen Ausscheidungen enthalten. Diese Tatsache zeigt, warum menschliche Exkremente nicht für die Kompostierung von Humus verwendet werden. Es handelt sich um dabei nämlich um Sondermüll.

Welche Toilette könnt ihr empfehlen und warum?

Aus eigener Erfahrung wissen wir, dass ein Chemieklo überschwappt, wenn der Weg mit dem Fahrzeug etwas holpriger wird und die Entleerung der Kassette kann zu einem schweißtreibenden Balanceakt werden. Das größere Problem an der Chemietoilette ist allerdings die Entsorgung des Inhalts. Die Flüssigkeit, die Geruchsentwicklung stoppt und Fäulnisbakterien tötet, enthält Mikrobizide, die biologische Kläranlagen in ihrer Funktion sehr beeinträchtigen. Der Inhalt wird also nicht grundlos als Sondermüll eingestuft und daher gibt es spezielle Entsorgungsstellen. Oft leider gibt es allerdings Länder ohne einem entsprechenden Entsorgungsnetzwerk und die Entleerung in der Natur zieht verheerende Umweltfolgen mit sich –  nicht nur die menschlichen Ausscheidungen betreffend, sondern auch die chemische Flüssigkeit.

Über die Jahre hinweg haben wir ein Konzept ausgearbeitet, dass allen Herausforderungen gewachsen ist – natürlich auch selbst getestet und für sehr gut befunden. Aus diesem Grund wollen wir bei KoMa.LAND allen die Möglichkeit einer mobilen, nachhaltigen und umweltfreundlichen Lösung für große und kleine Sitzungen bieten. Die Trockentrenntoilette! Für alle, die sie noch nicht kennen: wie der Name schon verrät, kommt dieses mobile Klo ganz ohne Wasser aus und Urin und Kot werden voneinander getrennt aufbewahrt. In all unseren Fahrzeugen verwenden wir seit 2016 ausschließlich diese Variante der mobilen Toilette.

Unsere Trockentrenntoilette gibt es in verschiedenen Ausführungen (klein, groß, mit und ohne Belüftung uvm.). Sie alle jedoch bestechen durch ihr praktisches und diskretes Design und ihre schnelle und einfache Handhabung. Auch die Entsorgung ist unkompliziert, da – im Gegensatz zur Chemietoilette – nur natürliche, biologisch abbaubare und kostengünstige Materialien verwendet werden, um der Geruchsentwicklung erfolgreich entgegen zu wirken.

Wenn du jetzt neugierig und interessiert an einer Trockentoilette bist, dann zögere nicht und nimm mit uns Kontakt auf. Wir beantworten dir gerne deine Fragen und beraten dich mit viel Kompetenz und Erfahrung … weil g’schissen wird immer!

Mini-Trenntoilette alias #Kackbox

Unsere Mini-TTT ist nicht nur für den „VANlifer“ oder Camper, aufgrund des Euro-Norm-Maß von 40x30x32cm (L/B/H) ist sie auch ideal als rasche „Möglichkeit“ für Transporteure und Personen, die lange Strecken oder mehrere Grenz-Übergänge gerade in der heutigen Zeit unterwegs sind.

Mitgelieferte Bestandteile:

  • 1Stk Kiste 40 x 30 x 32 cm
  • 1Stk  5-l-Kanister inklusive Geruchsverschluss und Entlüftung !!!
  • 1 Edelstahlkübel inklusive Distanzhalter für Kanister
  • 1 Trenneinsatz laminiert aus Epoxy mit Gel-Coat
  • 1 Deckel aus Aluminium pulverbeschichtet

Optional: USB-Ventilator-Kit mit Aktivkohlefilter

  • Ventilator mit USB-Anschluss und Schalter für 2 Geschwindigkeiten
  • Gehäuse für Aktivkohlefilter
  • 1 Satz Aktivkohle-Filter

ACHTUNG: der Betrieb dieses Ventilators ist nicht nur mit direkter Stromversorgung sondern auch mit jedem Akku-Pack möglich. Das Akku-Pack ist aber NICHT bei uns erhältlich.

Preise:

  • KoMa.Land Mini-TTT Kackbox „standard“: € 290,- inkl. MwSt.
  • KoMa.Land Mini-TTT Kackbox „all-inkl“ mit Ventilator und Filter: € 350,- inkl. MwSt.
  • Versand in Euro-Zone 1 per DPD: € 20,- inkl. MwSt.

Illustration / Video der Mini-TTT

Bitte beachtet bei dieser Illustration:
Es geht um die Funktion unseres Trenn-Einsatzes. Selbstverständlich haben wir einen Feststoff- und einen Flüssigkeits-Behälter (bereits mit Geruchsverschluss), der passgenau zum Trenn-Einsatz abschließt.

VIDEO: Wir bauen die KoMa.Land Mini-TTT zusammen

Hier sieht man, welche Bestandteile verwendet werden.
Selbstverständlich ist somit auch klar, dass das Entsorgen ohne kompliziertes Zerlegen passiert.

Fotos der Mini-TTT

Unsere Mini-TTT ist stapelbar. Auch mit weiteren Norm-Eurokisten auf eure Wunsch-Sitzhöhe erweiterbar. ABER bei uns ist in den 32cm Höhe tatsächlich ALLES integriert.

News Oktober 2020 – KoMa-Land Comfort-Trenntoilette

Seit Juni 2020 arbeiten wir an einer Trenn-Toilette im Comfort-Maß, das dennoch für den Transport im Fahrzeug nicht zu hoch ist.

Das Produkt ist seit der 1. Jänner-Woche 2021 serienreif und für den Endkunden fix & fertig ANFANG FEBRUAR 2021 zu haben.

  • Euro-Norm-Kiste 60/40/32 (L/B/H)
  • Trenn-Einsatz mit Geruchsverschluss
  • Deckel mit aushängbarem Scharnier
  • Füllmenge des Flüssigkeits-Kanisters = 15 LITER !!!
  • Eckiger Feststoff-Behälter mit 20 LITER

optional natürlich wieder: Aktivkohle-Filter mit Ventilator (USB-Anschluss)

Foto der Comfort-TTT … der großen Trenntoilette von KoMa.Land

Wer über dieses Produkt zum Erscheinungs-Zeitpunkt UNVERBINDLICH informiert werden möchte, kann sich gerne HIER VIA KONTAKTFORMULAR bei uns ANMELDEN.

VIDEO: Wir bauen die Comfort-TTT zusammen

Fotos von Kunden-Mini-TTTs

wir freuen uns sehr, dass bereits Kunden so zufrieden mit unserem Produkt sind und die TTTs so toll in ihre bestehenden Fahrzeug-Systeme integriert werden konnten!

Hier eine kleine Auswahl:

Individual-Anfertigungen

Wir wären keine Manufaktur, würden wir nicht auch auf eure Wünsche eingehen! Denn 0815 könnte ja jeder.

Daher: seit 2016 fertigen wir auch euer Wunsch-Produkt in eurer Wunsch-Dimension an – mobil oder für den Fix-Einbau in euer Reisemobil/ExMo/etc. Interessiert?

Dann kontaktiere uns!